• GermanDE-CH-AT
  • English (UK)

Öffnungszeiten

Beratung / Sprechstunde
nach Vereinbarung
 Int.Ro-Sitzung
Mittwochs 18:15 Uhr

Suche

Mentoren

Werde Mentor für internationale Studierende und Doktoranden!

tutorenpaar

Internationales Engagement und interkulturelle Erfahrungen sind nicht nur wichtig für den Lebenslauf, sondern machen auch Spaß. Neben Praktika und Studium im Ausland, könnt ihr Internationalität direkt hier an der FSU erleben. Als Mentoren für ausländische Studierende und Doktoranden habt ihr die Gelegenheit fremde Kulturen kennen zu lernen, eure Sprachkenntnisse aktiv zu nutzen und Freundschaften zu schließen. Das Beste daran ist, dass ihr den ausländischen Studierenden und Doktoranden mit eurer Unterstützung als Mentoren eine große Hilfe seid.

 

Es gibt verschiedene Mentorenprogramme, bei denen ihr mitmachen könnt.

 

 

IB Mentorenprogrammib logo

Das Mentorenprogramm des Internationalen Büros ist ein Betreuungsservice, der allen neuen internationalen Studierenden den Studienstart an der FSU erleichtern soll. Die IB Mentoren helfen bspw. bei der Immatrikulation, begleiten sie zum Bürgerservice, zur Bank, zum Studentenwerk oder zur Anmeldung im Rechenzentrum. Mentoren unterstützen außerdem beim Stundenplanbau und verschaffen einen Einblick in das studentische Leben in Jena. Mit ihrer Hilfe fühlen sich die internationalen Studierenden willkommen und gut aufgehoben.

Hast Du Interesse? Hier erfährst Du mehr.

 

OPSISOPSIS-Fachbetreuung

Das OPSIS Programm des Internationalen Büros bietet internationalen Studierenden, die an der FSU einen Abschluss erwerben möchten, fachliche Betreuung und Unterstützung an. Denn es kommt immer wieder vor, dass sich die Studiensysteme und –anforderungen in den Heimatländern wesentlich vom Hiesigen unterscheiden. Um diese Hürden zu meistern, sucht das IB regelmäßig nach Studierenden aller Fachbereiche, die sich im Rahmen des OPSIS-Programms engagieren möchten.

Hast Du Interesse? Hier erfährst Du mehr.

 

Graduierten-AkademieDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Daneben könnt Ihr Euch beim Internationalen Tutoren-Service für und von Doktoranden und PostDocs - intudoc - melden.

Die Graduierten Akademie bietet Doktoranden und Postdocs einen kostenlosen Tutorservice für die außerfachliche Betreuung, Beratung und Begleitung in Jena. Dieser Service, finanziert aus Mitteln des „Stipendien- und Betreuungsprogramms (STIBET)“ des DAAD, richtet sich vor allem an ausländischen Nachwuchswissenschaftler, um Ihnen bei Ihrem Forschungsaufenthalt in Jena Hilfestellung leisten zu können.


Die internationalen Tutoren unterstützen Sie bei:

  • der Wohnsitzanmeldung im Bürgerbüro und leisten Hilfestellung der Zimmersuche
  • der Suche nach einer Kranken-& Haftpflichtversicherung sowie bei Arzt-Besuchen
  • der Bankkonto-Eröffnung
  • der Anmeldung im MMZ, Rechenzentrum, Bibliothek
  • Visa-Fragen und dem Besuch bei der Ausländerbehörde
  • der Suche nach dem richtigen Ansprechpartner an der Uni Jena
  • der Auswahl von Methoden- und Sprachkursen

Weitere Informationen gibt es hier.


 Foto: Internationales Büro der FSU Jena